Zahnarzt Weißensee-Karsten Hein

Weißensee ist ein wirklich lebenswerter Ortsteil, von dem aus man  Friedrichshain, Prenzlauer Berg und Mitte problemlos erreichen kann. Der wohlklingende Name kommt vom „Weißen See“, der dem Viertel seinen besonderen, naturbelassenen Charme verleiht. Mit der Kunsthochschule Weißensee hat der Stadtteil sogar seine eigene, hochkarätige Bildungsinstitution.

Mit etwas mehr als 52.000 Einwohnern gehört Weißensee zwar eher zu den „Bevölkerung´s -ärmeren“ Teilen Berlins, muss sich aber keineswegs verstecken. Inzwischen siedelt sich hier auch eine junge Szene an, die grüne Umgebung zieht Menschen aus allen Generationen an.